M y b l o g f o r e v e r y t h i n g . E v e r y t h i n g a p a r t f r o m m y a u t o b i o g r a p h i c c o m i c .

Pages

Friday, May 12, 2006

Smells like... ugh!

Kaum ist der Sommer da, macht er sich auch schon bei mir unbeliebt.

Heute hab ich mich zum ersten Mal dieses Jahr nicht ohne Sonnenschutz rausgetraut. Hat nicht irgendjemand gesagt, dass es kühler wird, Eisheilige und so? :( Ich bin enttäuscht.

Es sollte wirklich mal wieder regnen; draußen ist es fürchterbar trocken. Pflanzen wie der Storchschnabel erschlaffen schon in der Hitze und der Himmel wird jeden Tag blasser.
Wenigstens wird die Wäsche schnell trocken und es gibt beim Sonnenuntergang tolle Farben, wenn die Luft so warm und voller Staub ist.
Andererseits stinkt es gerade wiederwärtig nach so'nem Strauch mit gelben Blüten... Wikipedia zufolge handelt es sich um die Berberitze, deren Anbau an manchen Orten nicht erlaubt ist, da sie Zwischenwirt für einen Getreidepilz ist. Man staunt, man staunt und hat schon wieder was dazugelernt. An den penetranten Spermageruch werd ich mich jedenfalls nicht gewöhnen. Es gibt Webseiten, die den Gestank tatsächlich als Duft beschreiben...

Andere Blüten duften dagegen wirklich. Ok, der Geruch von Flieder kann einen auch erschlagen, aber er ist wenigstens angenehm und frisch. Manchmal kann ich kaum fassen, wie grün und blühend es draußen ist... der Winter war echt deprimierend lang. Aber bis auf wenige Ausnahmen haben die Pflanzen den gut überstanden und blühen oder blühten aus voller Kraft. Die Obstbäume sollten - wenn jetzt mal ein bisschen Regen fällt und es nicht hagelt oder friert - dieses Jahr jedenfalls reichlich tragen...

Blütenstand des Flieders


Ein anderer Baum, der scheinbar hartgesottener ist, als man dachte, ist die Rosskastanie. Jeden Sommer machen die ihre Miniermottenkrankheit durch und jedes Frühjahr tun sie so, als sei nix gewesen, treiben dunkles, dichtes Laub und hunderte Blüten... echt nicht totzukriegen, die Dinger - und das ist auch gut so. Ich mag Kastanien.

Blütenstand der Kastanie

Warum klebt Sonnencreme eigentlich und warum gibt es sie nicht zum Einnehmen... :/
Lew.

No comments: